Tipps zur Anwendung von Pheromonen für Männer – Das richtige Pheromon für jeden Typus Mann

Entscheidend für die Auswahl des richtigen Pheromons für einen Mann ist die Frage, mit welchem Ziel er das Pheromon einsetzen will. Der Draufgänger in der Disco auf der Suche nach einem Abenteuer hat andere Bedürfnisse an die Wirkung des Pheromons als jemand, der seine Erfolgsaussichten im Verkaufsgespräch erhöhen möchte. Ebenso ist auch auf die Zielgruppe einzugehen: Für jüngere Frauen sollte das Pheromon Parfüm eine andere Zusammensetzung haben als für ältere Frauen.

Die Komposition der Pheromone im Parfum / Eau de Toilette ist also entscheidend. Es gibt zahlreiche Allround-Produkte, die hervorragende Dienste leisten, da sie von allem ein bisschen, aber nicht zuviel, bieten. Für speziellere Zielsetzungen empfiehlt es sich aber auch, einen Blick auf dafür spezialisierte Pheromon-Mischungen zu werfen.

Eine große Menge Androstenon sichert z.B. eine dominante Ausstrahlung, die in Situationen angebracht ist, wo es auf ein offensives Auftreten ankommt. Typisches Anwendungsgebiet also: Disco & Club. Für den erfolgreichen One Night Stand oder eine kurze aber heiße Affäre ist ein Androstenone-lastiges Pheromon Parfum empfehlenswert. Aber Achtung: Zuviel des Guten kann eine bedrohliche Ausstrahlung bewirken, insbesondere wenn der Mann von Natur aus ein eher dominanter Typ ist.

Kommt es dagegen auf eine freundliche und entspannte Atmosphäre an, bei der man(n) Sympathie und Vertrauen erzeugen möchte, sollte wenig bis gar kein Androstenon im Parfum enthalten sein. Für den ungezwungenen Flirt ohne größere Hintergedanken oder auch im Verkaufsgespräch kann aber etwas Androstenol & Androsteron nicht schaden.

In manchen Situationen, bei denen ein Mann noch einen Schritt weiter gehen möchte, kann man sogar ein Pheromon Parfum mit Kopulinen einsetzen, das eigentlich für Frauen gedacht ist. Wie gesagt … es kommt immer auf den gewünschten Zweck an, weswegen man Pheromone einsetzt.

Suche

Anzeigen

Themen

Über diese Seite

Zusammenfassung

Das richtige Pheromon in der richtigen Situation – Auf was Sie als Mann beim Einsatz von Pheromonen achten müssen